Werbung am POS

Sodip ist in der Lage ihrer Kunden verschiedene Marketing-Mix anzubieten.

Die Plakatenaktion am POS ist die traditionellste und konsolidierteste Form von Werbung am EH; Diese Option ist in jede Stadt anwendbar und garantiert eine spezifische Verbreitung und Unmittelbarkeit.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, von der einfachen Plakatenaktion bis zu einer kompletten POS-Ausstattung im Falle besonderer Ereignisse.

Innerhalb der Flughäfen ist die ständige Überwachung des Angebotes eine Garantie für mehrere Presseproduktarten; dies im Sinne der Verkaufsergebnisse und der Werbungsziele. Hier gibt es sowohl Flachen für Facings als auch Stapelplatzierungen.

Diese Leistung wird von Sodip seit mehreren Jahren an ihre Kunden angeboten; Grund dafür ist dass die Sodip als Erste das enorme Verkaufspotential dieser Geschäfte erfasste. Eine eindeutige Zahl: In den zwei Mailänder Flughäfen und Rom Fiumicino gehen monatlich durchschnittlich 6.000.000 Passagiere vorbei!

Einige Abbildungen „weniger traditionellen“ Promotionen die durch Sodip in Absprache mit dem Verlag realisiert wurden. Wo die Möglichkeit besteht, werden Verkaufspunkte innerhalb der Messegelände sowie Veranstaltungen ausgestattet, neue Werbeflächen identifiziert sowie Gestelle platziert.